In Kooperation mit dem Radiosender Antenne Unna und Kemna Druck Kamen hat das bei der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) angesiedelte STARTERCENTER NRW Kreis Unna im Mai 2017 den Startup UN Gründerpreis 2017 ausgelobt. Mehr als 40 Jungunternehmen aus den zehn Städten und Gemeinden haben sich um die begehrte Trophäe beworben.

Die Jury um Raimund Kasper (Kunsthaus Kasper), Andrea Agner (Atelier Andrea Agner), Andrea Göbel (First Lady Studio Einrichtungen) und Daniel Krahn (UNIQ) hatte die Qual der Wahl und einigte sich in einem mehrstufigen Verfahren auf die beiden Erstplatzierten. Die Verleihung des Gründerpreises fand am 13. Oktober 2017 im Rahmen der Startup UN Gründermesse bei Kemna Druck Kamen statt. Zwischen 10.00 und 15.00 Uhr präsentierten 22 ausgewählte Gründerinnen und Gründer aus dem Kreis Unna ihre innovativen Geschäftsideen einer interessierten Öffentlichkeit.

Ausgezeichnet wurden die Gewinner*innen von Landrat Michael Makiolla, der als WFG-Aufsichtsratsvorsitzender die Schirmherrschaft für den Preis übernommen hatte.

Gewonnen haben den STARTUP UN Gründerpreis 2017 Felix Eller und Jan Scharfenberg. Die beiden Gründer der LOST TAPE Film- & Tonproduktion aus Unna überzeugten die Jury mit ihren Image-, Werbe- und Spielfilmen, die sie seit 2016 für ihre Kunden produzieren. Das Duo durfte sich über ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro freuen.

Mit dem zweiten Platz und einem Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro wurden Robin Dukowski und Anika Baloumis-Dukowski belohnt. 2014 gründeten sie in Lünen DEE´S Fahrschule. Das Paar sicherte sich den zweiten Podestplatz mit der Idee eines Fahrsimulators, der die Anzahl der Fahrstunden für die Schüler reduzieren soll. Um den in der Regel trockenen Theorieunterricht für die Fahranfänger interessanter zu gestalten, erstellte Robin Dukowski eigene Lernvideos und Tutorials, die bei der Jury ebenfalls gut ankamen. Absolutes Highlight sind Fahrstunden im selbstfahrenden Tesla, der auch im Rahmen der Gründermesse zu bestaunen war.

Über den Drittplatzierten entschieden die Messebesucher live. Beim Schlendern entlang der Stände kamen sie mit den ausstellenden Jungunternehmern ins Gespräch und erfuhren aus erster Hand etwas über die Geschäftsidee und deren Umsetzung. Anschließend hatten die Besucher das Wort. Sie belohnten das Team von Kidsworld Hollmann mit dem dritten Platz. Markus Hollmann verkauft auf seinem Bauernhof in Fröndenberg Outdoor‐Spielzeug für Kinder. Vom Fahrradanhängern über Gokarts, Trampoline bis hin zu Spielhäusern, Wasserbahnen und Klettergerüsten: Bei Hollmann werden Kinderwünsche wahr. Das Besondere ist, dass die Kleinen alle Produkte vor Ort testen können. Markus Hollmann erhält ein Preisgeld von 2.000 Euro.

Dank an die Sponsoren
Der Startup UN Gründerpreis im Kreis Unna 2017 und die Gründermesse konnte nur durch die Unterstützung unserer Sponsoren und dabei besonders der Platinsponsoren Sparkasse UnnaKamen, REMONDIS und der UKBS durchgeführt werden. Weitere Sponsoren sind:

  • BIO-Security Bönen
  • WZL Lünen
  • Technopark Kamen
  • TWS Schwerte
  • Bauverein zu Lünen
  • GSW Kamen, Bergkamen und Bönen
  • HeLiNET Telekommunikation Hamm
  • Spedition Hans Aulich Lünen
  • Skok & von Bohlen Steuerberater/Rechtsanwalt Lünen
  • Stadtwerke Schwerte Ruhrpower
  • Stadtwerke Unna
  • Autohaus Trompeter GmbH Lünen

Folgende Jungunternehmen haben sich am Startup UN Gründerpreis 2017 beteiligt: